Klassentreffen


Auf den Tag genau nach 40 Jahren trafen sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrganges 1972 - erstmals beide Klassen gemeinsam - in „ihrer“ Realschule Thiede. 

Der heutige Rektor Lutz Salvi hatte leider den Termin versäumt und 29 Schüler/innen sowie der ehemalige Klassenlehrer Joachim Schulze und die ehemalige Lehrerin Sybille Meyer/Weiß (Klassenlehrer Dr. Leyer lebt leider nicht mehr) konnten die neue alte Schule nur von außen betrachten. Dank moderner Technik (Handy+Internet) wurde Herr Salvi erreicht und er hat 1 ½ Stunden nach den vereinbarten Termin die Gruppe durch ihre ehemalige Schule geführt und stand für alles Rede und Antwort. Das Lesen der alten Klassenbücher war ein gelungener Höhepunkt und als kleine Wiedergutmachung fürs „Zuspätkommen“ gab der Rektor nach Aufforderung eine Runde Sekt aus.

Im Starenkasten in Rüningen, wo vor 40 Jahren der Abschluss der Schulzeit gefeiert wurde, traf man sich anschließend zum Essen. Es wurden alte Fotos angeschaut, Erinnerungen ausgetauscht, eine Menge über die „Jugendzeit“ erzählt und viel gelacht. Beide Klassen kannten von der Parallelklasse teilweise nur noch die Namen und an diesem Abend erhielten diese plötzlich auch wieder ein Gesicht. Ein komisches Gefühl, sich nach so langer Zeit „älter geworden“ wiederzusehen und trotzdem so vertraut zu sein. 

Es wurde beschlossen, in den nächsten zwei bis spätestens fünf Jahren erneut ein gemeinsames Klassentreffen zu veranstalten.