Amtierender Deutscher Meister zu Gast beim 2. Musikalischen Frühschoppen


Den Wünschen der Thieder/Steterburger Bürgern nach dem 1. Musikalischen Frühschoppen im letzten Jahr entsprechend, führt der Musikzug Thiede am 19.09.2010 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr seinen 2. Musikalischen Frühschoppen im Vereinsheim an der Adalbert-Stifter-Straße durch.

Dem Vorstand des Zuges ist es gelungen den amtierenden Deutschen Meister der Fanfarenzüge zu diesem Konzert zu holen. Der Fanfarenzug Lindau/Harz errang in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft in Königslutter in zwei Klassen den Titel und bei allen vier Starts je die Goldmedaille. Der Zug besteht aus 70 aktiven Mitgliedern.

Außerdem ist der Musikverein Tambourcorps Herzberg am Harz und der Schalmeienzug Osterhagen/Harz an der 5stündigen Musikshow beteiligt. 

Ein Schalmeienzug, wie der aus Osterhagen , wird erstmalig in Salzgitter präsentiert. Schalmeinenorchester gab es früher vorwiegend in der ehemaligen DDR. Vor einiger Zeit exestierte auch im Raum Braunscheig ein Schalmeienorchester. Die wunderschöne Musik dieser Schalmeienorchester konnte sich aber hier im "Westen" nicht so richtig durchsetzen. Aber überzeugen sie sich selbst, wie schön diese Musik ist. 

Wie im letzten Jahr ist natürlich für Getränke, Gegrilltem von Maggy aus Wolfenbüttel, der leckeren Erbsensuppe aus der Gulaschkanone der Freiwilligen Feuerwehr Gebhardshagen sowie Kaffee und Kuchen zu zivilen Preisen gesorgt. 

Die Mitglieder des Musikzuges würden sich über viele Besucher bei diesem Musik-Event freuen. 

Klaus Seyffarth, 1. Vorsitzender