Kloatscheten der Damengymnastikgruppe des SV Rot-Weiß Steterburg


Für die Damen der Dienstaggymnastikgruppe gehört das einmal im Jahr stattfindende Kloatscheten in der Beddinger Feldmark mittlerweile zum festen Programm.

Insgesamt elf gutgelaunte Frauen trafen sich am Sonntag mit Sportlehrer Gerold Hansmann. Nach Auslosung der beiden Mannschaften begannen die Wettkämpfe.

Beim Königsschießen mit dem Wurfgerät (Kloat) von etwa 10 cm Durchmesser, das wie eine Kegelkugel aufgesetzt wird, gab es folgende neue Majestäten:

Königin (weitester Wurf) Doris Filbrandt
Knolle (kürzester Wurf) Karin Hansmann