Info der Bürgerinitiative gegen den Schwerlastverkehr durch Thiede/Steterburg


Sehr geehrte BürgerInnen von Thiede/Steterburg,

erneut wurde eine Verkehrslärmuntersuchung Beurteilungspegel – "002-Analyse-2010.sit“ für die Ortsdurchfahrten in Salzgitter-Thiede durchgeführt. 

Das Dokument können Sie unter folgendem Link einsehen: www.buergerinitiative-thiede-steterburg.de 

Nun ist es amtlich. Wie wir von BiT/S immer vermutet haben, steht nun einwandfrei fest, dass laut Verkehrslärmuntersuchung die Grenzwerte an vielen Häusern in unserer Ortschaft am Tage sowie auch in der Nacht überschritten werden. 

Nach der RLS 90 (Richtlinien für den Lärmschutz an Straßen) gelten die B248 Frankfurter Straße, die Danziger Straße, der Panscheberg und die Wolfenbütteler Straße als Bestandsstraßen (kein Neu- oder Umbau). Für diese Straßen gelten in Kerngebieten, Dorf- und Mischgebieten als Grenzwerte 72 dB (A) am Tage und 62 dB (A) in der Nacht. 

Seit 1978 kann aufgrund haushaltsrechtlicher Regelung Lärmschutz an bestehenden Bundesfernstraßen Lärmsanierung durchgeführt werden. Die Bundesregierung beabsichtigte, die Lärmsanierung an Bundesfernstraßen noch mehr als bisher voran zu bringen. Eine deutlich hörbare Senkung der Auslösewerte für die Lärmsanierung von 1986 um 3 Dezibel (A) wurde angestrebt. Die gesetzliche Grundlage für diese Absenkung wurde bereits im Bundeshaushalt 2010 geschaffen. 

Seit 01.01.2010 gelten für die Lärmsanierung nun folgenden Auslösewerte in Kerngebieten, Dorf- und Mischgebieten.  Tag: 69 Dezibel (A) Nacht: 59 Dezibel (A).

Da zum Teil Beurteilungspegel von 74 dB (A) am Tag und 66 dB (A) in der Nacht erzielt werden (siehe Verkehrslärmuntersuchung) sind die Grundlagen für eine Lärmsanierung absolut gegeben. 

Ferner hat die Straßenverkehrsbehörde das Recht und die Verpflichtung nach §45 Abs.1 Satz 2 Nr. 3 StVO den Verkehr zu beschränken, zu verbieten oder umzuleiten, wenn der Wohnbevölkerung Gefahren durch Lärm und Abgase drohen. 

BiT/S wird sich weiterhin für mehr Sicherheit und Lebensqualität in Thiede/Steterburg einsetzen.