Thieder Jugendfeuerwehr gewinnt Stadtwettkämpfe 2008


Der Ehrgeiz der insgesamt 18 Wettkampfgruppen war groß, als am Sonnabend, den 31.Mai die Teilnehmer der Salzgitteraner Jugendfeuerwehren auf dem Sportplatz der Emil-Langen-Realschule in Lebenstedt eintrafen. Auch dieses Jahr wollten alle beim Stadtwettkampf ihre in zahlreichen Übungsstunden erlangten Leistungen unter Beweis stellen.

Bei sonnigem Wetter und heißen Temperaturen absolvierten die Jugendlichen den aus zwei Teilen bestehenden Wettkampf. Im A-Teil musste ein Löschangriff möglichst fehlerfrei und in einer Gesamtzeit von 7 Minuten, der B-Teil wurde für die Bewertung der sportlichen Leistung der gesamten Gruppe vorgeführt werden.

Abgeschlossen wurde der Wettkampf mit der obligatorischen Siegerehrung, durchgeführt von Stadtjugendfeuerwehrwart Hans-Jürgen Wassermann. Die gestartete Thieder Gruppe konnte nach einem zweiten Platz im letzten Jahr den ersten Platz holen.

Zweiter und damit ebenso qualifiziert wie Thiede für den Bezirkswettkampf wurde die gemeinsame Gruppe Beinum/Calbecht. Beim Bezirkswettkampf am 06.07. in Vöhrum/ LK Peine treten die besten Gruppen aus dem ehemaligem Regierungsbezirk Braunschweig gegeneinander an.

Die Siegergruppe der Thieder Jugendfeuerwehr hinten links: Jugendwart Michael Fitzek, Gruppenführerin Svea Lente, Kevin Meyer, Tim Waßmann, Manuel Albu, Philipp Klusmann, stellv. Jugendwart Dennis Hartung Vorne: Melanie Strelau, Tim Tschirpig, Marvin Helwes, Tobias Waßmann (Dennis Hartung, stellvertr. Jugendwart