Thiede ist schön, auch zum Arbeiten?


Mein Name ist Heike Lüer und ich wohne seit vier Jahren in Thiede. Ich fühle mich hier sehr wohl und viele von Ihnen kennen mich sicher noch von der Kasse im Netto-Markt. Viele sprechen mich darauf an, wann ich denn wieder zurück komme.

Dies wird leider nicht passieren, da ich diese Stelle zugunsten eines Wiedereinstiegs in meinen erlernten Beruf aufgegeben habe. Ich bin ausgebildetete Sekretärin und habe nach meiner Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation bei der Preussag Stahl AG sechs Jahre in diesem Beruf gearbeitet, bevor ich Mutter wurde. Die Zeit bei Netto war schön, und ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Kunden bedanken, die sich so aufmerksam nach mir erkundigt haben!

Nun aber zu meinem Anliegen: Liebe Firmen, Chefs, Mitarbeiter in und um Thiede, vielleicht gibt es die Möglichkeit in Ihrem Unternehmen meinen Wiedereinstieg zu ermöglichen. Mein Sohn geht in den Kindergarten, so daß ich Ihnen in der Zeit von 8.00 bis 13.30 Uhr zur Verfügung stehen könnte. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich eine Rückmeldung erhalten würde und verbleibe mit freundlichem Gruß aus und nach Thiede

Heike Lüer