Kindermalwettbewerb: „Sommerfest in der Residenz Am Lindenberg“


Das Sommerfest der Residenz Am Lindenberg wurde in diesem Jahr nicht nur für die Seniorinnen und Senioren durch ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Tanz zum kurzweiligen Vergnügen, auch für die Kinder wurde einiges aufgeboten:

Es gab einen Hindernissparcour zu bewältigen, in einer Bastelecke konnten Wurfbälle hergestellt werden und an einem Maltisch war Kreativität gefragt.Residenzleiterin Marion Lamberz rief zudem einen Malwettbewerb aus, der unter dem Motto „Sommerfest in der Residenz Am Lindenberg“ stand.

Viele Kinder unterschiedlicher Altersklassen malten um die Wette und skizzierten so ihre Eindrücke, die das Treiben des Festes auf ganz vielfältige Art, teilweise sehr detailgetreu, wiedergaben. Ein besonders beliebtes Motiv waren die Flöther Wandervögel, die mit Gitarren und Gesang für große Stimmung gesorgt hatten. Andere setzten in ihren Bildern das Ensemble der Tanzschule Kwiatkowski in Szene, die mit ihrer Tanzeinlage die 50er Jahre hoch leben ließen und auch die Drum und Marchingband der Freiwilligen Feuerwehr Salzgitter-Thiede so wie die Sitztanzgruppe der Residenz wurden portraitiert.

Eine Jury, die sich aus drei Bewohnerinnen und zwei Mitarbeiterinnen der Residenz zusammensetzte, versuchte die sehr gelungenen Werke zu prämieren. Es war eine schwierige Aufgabe, denn jedes Kind hatte einen tollen Beitrag geleistet. Letztlich einigte sich die Jury auf die vordersten Platzierungen. Zunächst bekam aber jedes Kind eine kleine Anerkennung in Form eines Trostpreises.

Die Gewinnerinnen des Malwettbewerbes waren dann namentlich:

3. Preis - Chantall, 9 Jahre, 2. Preis - Lena, 8 Jahre und der 1. Preis ging an Emily, 1 ½ Jahre.

Alle Teilnehmerbilder kann man vom 16. September bis zum 1. Oktober in der Lobby der Alloheim Seniorenresidenz Am Lindenberg, Guldener Kamp 5 - 9, 38239 Salzgitter-Thiede, bewundern.