Sommerbepflanzung in der Alloheim Residenz Am Lindenberg


Gärtnerei Ledderborge aus Cremlingen war zu Besuch in Thiede. In ihrem LKW hatten sie ein großes Pflanzensortiment geladen und bauten vor dem Haupteingang der Residenz Am Lindenberg ein kleines Gartencenter auf. Die Bewohner der Seniorenresidenz konnten sich nach eigenem Geschmack die Pflanzen für ihre Balkone aus dem vielfältigen Angebot aussuchen und die privaten Blumenkästen wurden vor Ort direkt von den Gärtnern bepflanzt.

Zusätzliches Highlight war der Eiswagen von Eiscafé Giraldi, der klingelnd in den Guldenen Kamp gefahren kam und italienisches Eis verkaufte. Für die Bewohner war das eine willkommene Abkühlung an diesem heißen Tag.

Foto: D. Beuleke

Verschönerung des Dorfplatzes


Die hässlichen Poller hinter der Bushaltestelle Am Dorfkrug wurden immer wieder umgefahren. Jetzt hat die Stadt einen Blumenkübel aufgestellt, der vom Arbeitskreis Thiede bepflanzt wurde.Die Ver­sorgung mit Wasser übernimmt freundlicherweise eine nette An­wohnerin.

Wir hoffen, dass die Pflanzen gut anwachsen und dass der Kübel nicht als Mülleimer missbraucht wird.

Arbeitskreis Thiede e.V.


2014-05-17 akfeier

20 Jahre alt wurde er am 7. Februar 2014 und im selben Monat wurde die 100. Ausgabe des „38239“ in Thiede/Steterburg verteilt. Das waren Gründe zu feiern und dieses tat man am 17. Mai 2014 am Ständebaum bei bestem Wetter und mit vielen Besuchern.

Morgens um 10 Uhr trafen sich die ersten Helfer, um Tische, Bänke und Pavillons zu liefern und aufzubauen. Auch die Freiwillige Feuerwehr brachte einen „Rüstwagen“ voller Bierzeltgarnituren, Trinkwasserbehälter, den Grill, die Bierzapfanlage sowie den aus städtischer Sicht notwendigen Feuerlöscher. Drei Stunden später erschienen die „Standbesetzer“, die ihre Tische herrichteten. Vor 15 Uhr kamen dann auch schon die ersten Gäste.

Die Vorsitzende Christiane Sander begrüßte alle, gab einen kurzen Rückblick auf die vergangenen Jahre und eröffnete somit offiziell das Fest.

Die „Drum & Marchingband der Freiwilligen Feuerwehr“ gab ein tolles Konzert und die „Kinder-Zumba-Gruppe des TSV“ brachte in alle Gesichter ein Lächeln. Kaffee und Kuchen, der von einigen unserer Mitglieder gebacken wurde (sehr lecker!) fanden reißenden Absatz, Würstchen und Steaks wurden verzehrt und auch die Getränkestände waren umlagert.

Die Gewinner unseres Preisausschreibens wurden nach heftigem Drehen der Lostrommel durch die stellvertretende Vorsitzende Uta Lehne von Hendrik und Marie Striese gezogen: Manfred Rusteberg gewann eine Digitalkamera, Len Schulze kann sein E-Book gut gebrauchen und Anja Ludwig freut sich über den Hauptpreis, ein Tablet.

Eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr kam ziemlich zum Schluss der Veranstaltung mit ihren großen roten Fahrzeugen vom Stadt-Wettkampf aus Lebenstedt und wurde lauthals begrüßt und beglück­wünscht, denn sie brachte einen 1. Platz mit.

Es war ein schöner Tag. Es wurde viel erzählt, gelacht und es wurde sogar ein kleiner Gewinn erzielt, der vom Arbeitskreis Thiede aufgerundet an den „Förder­verein der Freiwilligen Feuerwehr“ zugunsten der Jugendwehr überwiesen wird.

 

Der Spielplatz ... er kommt!


Im Frühjahr 2013 mussten unsere Spielgeräte aus Sicherheitsgründen abgebaut werden.

Nun ist es soweit, mit Unterstützung aus Finanzmitteln des Ortsrates Nord-Ost und der freundlichen Förderung des Lions Clubs Salzgitter-Schloss Salder ist die Anschaffung neuer Spielgeräte möglich.

Wir freuen uns, dass wir mit Beginn der Rückrunde und zu den anstehenden Sportveranstaltungen wieder einen „richtigen Spielplatz“ neben dem Grün vorhalten können. An dieser Stelle nochmals unser Dank an die fleißigen Kuchenbäcker!

Die Einnahmen aus dem Kuchenverkauf fließen in dieses Projekt und kommen somit unserer Jugend zu Gute.

Der Vorstand

Thieder Tanzsport-Center wählt neuen Vorstand


2014 03 24 ttc vorstandBei der ordentlichen Mitgliederversammlung des Thieder Tanzsport-Center e.V. wurde am 08. März 2014 ein neuer Vorstand gewählt. Auf eigenen Wunsch kandidierte Stefan Burkart nach 16 Jahren Vorsitz des Vorstandes nicht mehr. Sichtlich bewegt dankte er dem Vorstand für die schöne Amtszeit und die gemeinsamen Erfahrungen. Dies konnte der neue Vorstand nur zurückgeben und bedankte sich für das großartige Engagement über einen so langen Zeitraum.

Auf Stefan Burkart folgt der bisherige Kassenwart Roland Hörder. Den 2. Vorsitz übernimmt Nina Matysek, die außerdem kommissarisch als Schriftwartin gewählt wurde. Neue Kassenwartin ist Anja Hörder. Sportwart bleibt Andreas Ey. Auch die Beisitzer und eine Kassenprüferin wurden neu gewählt.

Neben der Neuwahl des Vorstandes wurden die Mitglieder durch die Berichte des 1. Vorsitzenden, des Sportwartes und des Kassenwartes über die Vereinsereignisse im vergangenen Jahr 2013 informiert. Hierzu zählten die Bemühungen um neue Gruppen im Bereich Kinder und Jugendliche, die erfolgreichen Veranstaltungen TTC-Ball (Besucherrekord!) und Weihnachtsfeier, sowie der Workshop beim orientalischen Tanz im November. Neben den vielen Turnierteilnahmen der Turniergruppe war das Blaue Band der Spree sicherlich ein Highlight im Sportkalender. Alleinstellungsmerkmal in der Region ist die neu etablierte Latein-Turniergruppe.

Außerdem gab es einen Ausblick auf das Jahr 2014. Wichtige Aspekte in diesem Jahr sind die Neugründung einer Hip-Hop-Gruppe für Jugendliche, die Durchführung des Deutschen Tanzsportabzeichens sowie der Jubiläumsball zum 30jährigen Bestehen am 22. November 2014 im Hotel am See. Weitere Informationen zur Mitgliederversammlung und zum Verein erhalten Sie auf

www.ttc-sz.de