Volkskönigsschießen eröffnet



Mit den traditionellen drei Böllerschüssen wurde das Volkskönigsschießen der Schützengemeinschaft Thiede im Vereinsheim am Sportpark eröffnet. Vorsitzender Dieter Arnold begrüßte hierzu die noch amtierende Volkskönigin Uta Lehne, oberste Freischützin Christa Scholz, Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Hermann Eppers (CDU) sowie die Ratsherren Daniel Hiemer , Björn Westphal und Norbert Puth. Foto vorne von links: Christa Scholz, Uta Lehne, Hermann Eppers und Dieter Arnold (hinten rechts) beim traditionellen Anschießen auf die Thieder Volkskönigsscheibe.

Darüber hinaus waren zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens der drittgrößten Ortschaft Salzgitter zu diesem Traditionstermin erschienen. In den nächsten Tagen werden auf dem Schießstand des Vereins zahlreiche Wettbewerbe entschieden. Mit großer Spannung wird natürlich verfolt, wer Nachfolger der Volkskönigin Uta Lehne werden wird. Auch für die „oberste Freischützin“ Christa Scholz (SPD) war dies die letzte Amtshandlung. Nach Thieder Tradition wird sie Ihre Amtskette beim Kommers am 16. August, dem neuen Thieder Ortsbürgermeister Hartmut Leopold (CDU) überreichen. Leopold empfängt diese „Weihen“ nach 1981 und 1991 nun zum dritten Male.