Neue Polizeidienststelle

Seit Jahren ist die Raumfrage für das Thieder Polizeikommissariat ein Dauerbrenner. Insbesondere der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Hermann Eppers setzte sich seit Jahren für eine Lösung und damit für eine neue Dienststelle ein. Im Landtagswahlkampf hatte er dies vor Ort den Bürgern auch versprochen. Nur wenige Tage nach dem Regierungswechsel kann der Politiker Vollzug melden und sein Versprechen einlösen. Nach Rücksprache mit Innenminister Uwe Schünemann (CDU) teilte Eppers mit: „Der Vertrag mit einem Thieder Vermieter ist unter Dach und Fach“ Nach notwendigen Umbaumaßnahmen zieht die Polizei vom Panschberg in die leerstehenden Geschäftsräume (vormals Aldi) an den Schulring in Steterburg um. „Damit erhalten die Beamten endlich bessere Arbeitsbedingungen“, erklärte Eppers und wies auch auf den Erfolg für die gesamte Ortschaft hin. Wie Hermann Eppers abschließend mitteilte, soll der Einzug in die neue Dienststelle im Rahmen eines offiziellen Festaktes stattfinden, an dem auch der neue Innenstaatssekretär Dr. Roland Koller teilnehmen wird.