Deutscher Meistertitel für Hundesportler


Am 30. September fand in Wilhelmshaven die Deutsche Meisterschaft 2006 des Internationalen Rassehunde-Verbandes e.V. statt. Von der Gruppe Okerland aus Thiede qualifizierten sich zwei Mitglieder in sieben Turnieren für diese Titelkämpfe im Breitensport. Der Wettkampf besteht aus Geländelauf, Unterordnung, Slalom- und Hindernislauf. 

Bei den Damen errang Gudrun Hattermann mit Sennah zum zweiten Mal nach 2004 den Deutschen Meistertitel mit 173 von 175 möglichen Punkten. Andreas Hanusa mit Romy kam bei den Herren auf 168 Punkte. Dies reichte zu einem hervor­ragenden 2. Platz und somit dem Vizetitel, den er zum vierten Mal in Serie gewann. 

Beide geben ihr Wissen als Übungsleiter jeweils mittwochs ab 17.00 Uhr und samstags ab 15.00 Uhr weiter. Der Übungsplatz befindet sich im Sammifeld vor der Fußgängerbrücke zur Kolonie Fümmelse.