Immo Hübener ausgezeichnet zum Sportler des Jahres in der Kategorie


Mit Stolz und großer Freude gratuliert der Vorstand des FC Viktoria Thiede e.V. im Namen aller "Viktorianer" Immo Hübener zur Wahl zum Sportler des Jahres in Salzgitter. In der Kategorie "Ehrenamt", erhielt er knapp die Hälfte der abgegebenen Stimmen. Bei der von der Salzgitter Zeitung druchgeführten Wahl, kamen Wolfgang Kasten (TSV Salzgitter, 27%) und Horst Wagner ( RSV Heere 14%) auf die weiteren Plätze.

Jeder weiß, dass Immo eine derartige Auszeichnung, die immerhin über ein öffentliches Votum durchgeführt wurde, mehr als verdient hat. Herzlichen Glückwunsch und wir sind froh, dass Immo einer "von uns" ist. Weit über den Handball hinaus hat sich Immo für den Sport und den Verein verdient gemacht. Die weiteren Funktionen Immo's im Handballverband sind sicherlich ebenfalls ein wichtiger Aspekt gewesen. Der Wilhelm GoesCup und der Jugendhandballcup sind untrennbar mit dem Namen Immo Hübener verbunden.

Für seine geleistete Arbeit bedanken wir uns und wünschen Immo für die noch anstehenden Aufgaben alles Gute und viel Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch!
Thomas Ringleb, (Vorstandsvorsitzender des FC Viktoria Thiede von 1913 e.V.)

Weitere Informationen auf www.viktoriathiede.de