Ortsratsmitglieder packten es selbst an.


Die Wartehalle an der Bushaltestelle Steterburg Teich war seit langem in einem optisch unansehnlichen Zustand. Der gesamte stark frequentierte Bereich wurde schon vor einiger Zeit angehoben und gepflastert, damit Personen bequem und trockenen Fußes ein- und aussteigen können. Dies reichte den CDU-Ortsratsmitglieder Christian Striese, Otto Urban und Frank Müller jedoch nicht aus.

Nachdem zahlreiche Versuche bei der Verwaltung scheiterten, die Wartehalle auch gleich in einen dem Umfeld angemessenen Zustand zu bringen, packten es die Ortsratsmitglieder nun selbst an. In zweieinhalb Stunden beseitigten sie lose Farbstellen und strichen die Wartehalle zweimal mit dafür geeigneter weißer Farbe über.