Schildkröte Samson gibt Rat


Generalprobe der Chor-AG der Grundschule Thiede: Laut schallt Musik aus den Boxen. Fünf kleine Mädchen stehen nebeneinander in einer Reihe, wippen leicht mit. Dann stimmen sie im Chor ein: "Mit Müsli, Butterbrot und Obst halten wir uns täglich fit..., aber ab und zu muss es auch Schokolade sein..." So fröhlich beginnt das Musical "Schön, dass du da bist".

Vierzehn Mädchen aus den vierten Klassen üben für das Stück, das sie nächste Woche im Rahmen der Schultheaterwoche in Braunschweig aufführen werden. "Wir proben seit einem Jahr und haben das Musical schon einmal bei einem Schulfest aufgeführt. Nun geht es damit nach Braunschweig", erklärt Lehrerin Stefanie Stübig. Den Text können die jungen Nachwuchsschauspielerinnen daher schon in- und auswendig, und so wurde bis jetzt einmal pro Woche geübt, um alles frisch im Kopf zu behalten. Die Handlung erklärt Hauptdarstellerin Viktoria Wolf: "Ich spiele Jenny, die von ihrer Lehrerin eine Aufgabe gestellt bekommt: Ich soll lernen, wie es ist, ein Opfer zu bringen. Deswegen gebe ich zum Beispiel einer armen Frau auf der Straße mein Geld." Aber alles, was Jenny macht, erscheint ihr nicht als großer Aufwand - und so holt sie sich immer wieder Rat bei der weisen Schildkröte Samson. "Das Stück gibt Beispiele, wie man anderen eine kleine Freude macht - wie man gegen Vorurteile umgehen kann", erläutert Lehrerin Stübig und Schülerin Louisa Dudek-Hernández fügt hinzu: "Wir sollen lernen, auch mal abzugeben und nicht so geizig zu sein." Am Montag, 8. März, können sich Interessierte um 10.30 Uhr in der Brunsviga in Braunschweig einfinden und sich das Stück anschauen. Spielplan der Schultheaterwoche im Internet: www.thgwf.de/schultheaterwoche