Adventsbasar Realschule Thiede am 28.11.2014


Am kommenden Freitag, 28. November 2014, findet in der Mensa der Realschule Thiede der traditionelle Adventsbasar statt. Wie immer gibt es von Schülern, Eltern und Lehrern angefertigte Dinge zu kaufen: Adventskränze und -gestecke, Geschenke aus Stoff, Laubsägearbeiten, Gewürz- und Kräuteröle, Teelichter, Loom-Bändchen und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl sorgen internationale Spezialitäten, Waffeln und kalte und warme Getränke.

Unser Adventsbasar beginnt um 15.45 Uhr.

Bereits um 15.20 Uhr erhält die Realschule die Auszeichnung "Cuisinet-Partnerschule". Sie wird vergeben, weil die Schule mit Beginn dieses Schuljahres ein neues Ernährungskonzept umgesetzt hat, das vom Caterer "Zwergenlunch" aus Braunschweig erfolgreich verwirklicht wird. Um 15.00 Uhr können die Gäste kostenlos die "Zwergenlunch"-Kartoffelsuppe  probieren.

Wir laden Sie alle recht herzlich ein!

Für die Realschule Thiede
Martina Kanzer-Spitschan

Glanzpunkt in der Residenz Am Lindenberg


2014-11-19 Rosenkavalier klein

Beim letzten kulinarischen Themenabend des Jahres in der Alloheim Senioren Residenz Am Lindenberg setzten Einrichtungsleiterin Marion Lamberz und ihr Team erneut einen besonderen Glanzpunkt.

Entsprechend des Themas „Der Rosenkavalier“ kostümiert, bescherten sie den Bewohnern der Residenz einen wundervollen Abend mit opulentem 5-Gänge Menü.

 Thiede soll schöner werden


und deshalb haben Mitglieder vom Arbeitskreis Thiede Frühlingszwiebeln auf den Mittelstreifen an der Frankfurter Straße Richtung Braunschweig gepflanzt.

Im Frühjahr schauen wir uns das Ergebnis an …

2014-10-18 Pflanzaktion

Sommerbepflanzung in der Alloheim Residenz Am Lindenberg


Gärtnerei Ledderborge aus Cremlingen war zu Besuch in Thiede. In ihrem LKW hatten sie ein großes Pflanzensortiment geladen und bauten vor dem Haupteingang der Residenz Am Lindenberg ein kleines Gartencenter auf. Die Bewohner der Seniorenresidenz konnten sich nach eigenem Geschmack die Pflanzen für ihre Balkone aus dem vielfältigen Angebot aussuchen und die privaten Blumenkästen wurden vor Ort direkt von den Gärtnern bepflanzt.

Zusätzliches Highlight war der Eiswagen von Eiscafé Giraldi, der klingelnd in den Guldenen Kamp gefahren kam und italienisches Eis verkaufte. Für die Bewohner war das eine willkommene Abkühlung an diesem heißen Tag.

Foto: D. Beuleke

Verschönerung des Dorfplatzes


Die hässlichen Poller hinter der Bushaltestelle Am Dorfkrug wurden immer wieder umgefahren. Jetzt hat die Stadt einen Blumenkübel aufgestellt, der vom Arbeitskreis Thiede bepflanzt wurde.Die Ver­sorgung mit Wasser übernimmt freundlicherweise eine nette An­wohnerin.

Wir hoffen, dass die Pflanzen gut anwachsen und dass der Kübel nicht als Mülleimer missbraucht wird.