Handball Camp 2015:
Viktoria Thiede Handball kooperiert mit ehemaligem Handballnationalspieler


Vom 25.03 bis 27.03.2015 (erste Osterferienwoche) wird das Handballcamp von Chrischa Hannawald in Thiede Station machen, Ziel der Aktion talentierte Spieler/Innen der Umgebung und des Vereins weiter zu fördern.

Die Aktion soll langfristig ggf. regelmäßig stattfinden. Die Anmeldung erfolgt über unsere Homepage www.viktoriathiede.de Es ist eine Verlinkung zum Anmeldeformular der Handballschule geschaltet.

 Präsentation1     

Chrischa Hannawald ist ehemaliger deutscher Nationaltorhüter und war u.a. bei den Vereinen HSV Hamburg, Rhein Neckar Löwen und TV Großwallstadt aktiv.

Sein wohl unbestrittenes Erkennungsmerkmal war und ist, dass er als Handball-Torhüter kurze Hosen trug, was vielen noch heute im Gedächtnis geblieben ist. Zu seinen größten Erfolgen zählen neben der WM-Teilnahme 2001 mit dem Team von Heiner Brand und dem Gewinn der Vize-Europameisterschaft 2002 auch der Sieg des EHF-Cups 2005 und der Vize-DHB-Pokal-Sieg 2004.

Die Resonanz aus den Vorabanfragen zeigt ein großes Interesse, wir als Verein freuen uns auf diese Aktion, können wir der HB-Jugend der Region doch ein Highlight bieten.Nachdem wir 2012 bereits die Handballschule Kiel zu Besuch hatten, freuen wir uns mit der Handballschule von Crischa Hannawlad den Handball begeisterten Kindern und Jugendlichen ein weiteres Highlight bieten zu können“, so Immo Hübener der Handballobmann.

Dazu der Handballjugendwart von Viktoria Thiede, Tobias Lüddecke:

"Uns ist nicht nur daran gelegen, ein Wochenende lang einen kurzen Einblick in unsere Jugendarbeit zu geben, sondern wir wollen über mehrere Tage mit unserem Kooperationspartner etwas schaffen, was wirklich in Erinnerung bleibt und nachhaltig Wirkung zeigt.

Dieses Camp ist in dieser Größenordnung nicht so schnell bei anderen Vereinen zu finden und wir freuen uns auf diese Aktion."

Viele bekannte Namen des Handballsports stehen in direktem Zusammenhang mit dem Handballcamp, ehemalige Handballprofis werden erwartet, wie auch aktuelle.

„Wir sind stolz darauf, ein derartiges Event in der Sporthalle "Am Sportpark" präsentieren zu dürfen. Wir erhoffen uns einen Impuls für unseren Jugendbereich und denken, dass wir auf diese Art und Weise nicht nur neue Aktive für den Handballsport in unserem Verein begeistern können, sondern dass sich durch derartige Aktionen auch neue Freiwillige finden, die Spaß und Interesse haben, handballbegeisterte Kinder in unserem Verein zu fördern und zu unterstützen“, so der 1. Vorsitzende Andreas Maniora.

Die 3 Tage sind absolut durchgeplant und haben feste Abläufe. Morgens stehen Handballtechniken im Mittelpunkt und am Nachmittag geht es weiter mit Turnierspielen um das Gelernte anzuwenden.

Also, wer dabei sein will …. Anmelden!!

KTF Cup 2015
Das hochklassig besetzte Ü32 Turnier der KTF-Cup 2015 des FC Viktoria Thiede steht.


Das Turnier findet am 21.02.2015 ab 10 Uhr in der Halle der HS-Thiede statt und wird wieder von dem KTF-Finanzcenter aus Wolfenbüttel unterstützt.

Beim Turnier dabei sind in der Gruppe A:
Titelverteidiger SG Innerstetal/Neuwallmoden, Gastgeber FC Viktoria Thiede, Freie Turner Braunschweig, SV Bockenem 2007 und der TSV Sickte.

In Gruppe B spielen
die aktuellen Tabellenführer in Ihrer Spielklasse SV Gartenstadt und SSV Remlingen, Peiner- Meister SG Lengede/Woltwiesche, SV Union Salzgitter und das TeamFC Viktoria Thiede 98/16 welches aus Spielern der Kreismeisterschaft 1998 und aus zukünftigen Spielern der Ü32 besteht.  

Die Ü32 des FC Viktoria Thiede freut sich auf zahlreiche Zuschauer.

 

Plakat KTF 2015

Thieder Tanzsport-Center feiert Jubiläum mit rauschender Ballnacht


2014-11-30 ttc p1000183Anlässlich des 30jährigen Vereinsjubiläums lud das Thieder Tanzsport-Center zum Jubiläumsball in das Hotel am See in Salzgitter-Lebenstedt ein. Über 150 Gäste, unter ihnen der stellvertretende Bürgermeister Herr Bürger sowie Gründungsmitglieder des Vereins, erlebten ein spektakuläres Programm. Die braunschweiger Hip-Hop-Gruppe „the kicking combo“ eröffnete tänzerisch den Abend.

Herr Bürger zeichnete in seiner Rede den Verein für sein langjähriges Engagement für die Stadt Salzgitter aus. Es folgten Auftritte zweier Formationen des TSC Grün-Weiß aus Braunschweig. Natürlich hatten die Gäste auch reichlich Gelegenheit, selbst das Tanzbein zu schwingen.

Musikalisch begleitet wurde der Abend von der Partyband Agenda 3000. Der absolute Höhepunkt waren die Auftritte der deutschen Meister über zehn Tänze, Jurij und Alexandra Kaiser. Mit ihren Küren im Standard- und Lateintanz begeisterten sie das Publikum.

Gebührend gefeiert wurden natürlich auch die Trainer sowie das Festkomitee und der Vorstand des Thieder Tanzsport-Centers. Eine Tombola mit Preisen im Wert von über 600,00 € rundete das Programm ab. Den ersten Preis der Tombola, der vom Hauptsponsor Landwind-Gruppe zur Verfügung gestellt wurde, gewann das TTC-Mitglied Annegret Müller. Sie wird mit ihrem Mann eine Windkraftanlage besteigen.

Der nächste Ball des Thieder Tanzsport-Centers unter dem Motto „Nacht des Tanzens“ findet am 21.11.2015 statt.

Adventsbasar Realschule Thiede am 28.11.2014


Am kommenden Freitag, 28. November 2014, findet in der Mensa der Realschule Thiede der traditionelle Adventsbasar statt. Wie immer gibt es von Schülern, Eltern und Lehrern angefertigte Dinge zu kaufen: Adventskränze und -gestecke, Geschenke aus Stoff, Laubsägearbeiten, Gewürz- und Kräuteröle, Teelichter, Loom-Bändchen und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl sorgen internationale Spezialitäten, Waffeln und kalte und warme Getränke.

Unser Adventsbasar beginnt um 15.45 Uhr.

Bereits um 15.20 Uhr erhält die Realschule die Auszeichnung "Cuisinet-Partnerschule". Sie wird vergeben, weil die Schule mit Beginn dieses Schuljahres ein neues Ernährungskonzept umgesetzt hat, das vom Caterer "Zwergenlunch" aus Braunschweig erfolgreich verwirklicht wird. Um 15.00 Uhr können die Gäste kostenlos die "Zwergenlunch"-Kartoffelsuppe  probieren.

Wir laden Sie alle recht herzlich ein!

Für die Realschule Thiede
Martina Kanzer-Spitschan

Glanzpunkt in der Residenz Am Lindenberg


2014-11-19 Rosenkavalier klein

Beim letzten kulinarischen Themenabend des Jahres in der Alloheim Senioren Residenz Am Lindenberg setzten Einrichtungsleiterin Marion Lamberz und ihr Team erneut einen besonderen Glanzpunkt.

Entsprechend des Themas „Der Rosenkavalier“ kostümiert, bescherten sie den Bewohnern der Residenz einen wundervollen Abend mit opulentem 5-Gänge Menü.